Polsterwerkstatt Dekoration Bodenbeläge Sonnenschutz Wandgestaltung

Teppichbodenverspannung

Eine schon fast vergessene Verlegetechnik ist das Verspannen von textilen Bodenbelägen.  Beim Verspannen der Bodenbeläge werden ringsum im Raum Nagelleisten auf den Estrich verklebt bzw. verschraubt. Auf der Verlegefläche wird nun ein Spannfilz fixiert. Jetzt kann der textile Bodenbelag In die Nagelleisten eingehängt werden. Der Bodenbelag ist nun zwischen den Nagelleisten verspannt.  Der Vorteil dieser Verlegetechnik im Vergleich zum vollflächigen Verkleben eines textilen Bodenbelages ist ein sehr hoher Komfort beim Betreten des Belages, eine länger Haltbarkeit der Faser aufgrund einer besseren Belastungsverteilung und ein schneller und sauberer Wechsel der Ware, da die vorhandenen Nagelleisten mehrfach verwendet werden können und keine mechanische Arbeit am Untergrund vorgenommen werden muss. Hinzu kommt die Umweltfreundlichkeit dieser Verlegetechnik.

Sie möchten es etwas exclusiver, bitte sprechen Sie uns an!